» Blog / 02. Februar 2015 - 30. April 2015 / Skulpturen von Thorsten Sieber

15-01-30 Plakat Sieber

Thorsten Sieber
Skulpturen
02.02.15 – 30.04.15

„Für mich ist die Skulptur im Stein verborgen!“
Jedes Material hat für Thorsten Sieber seine eigenen Reize.
So entstehen mit Hammer und Meißel aus ursprünglichem Sandstein, Marmor (und auch Holz) ausdrucksvolle und fast ausschliesslich weibliche Skulpturen.
Anmutig, elegant und sinnlich kommen sie daher und nehmen den Betrachter gefangen.

Bei seinen Werken wendet sich der Künstler direkt dem Material – mit seinen speziellen Besonderheiten- zu. Er beginnt an einer Stelle der Skultptur und arbeitet sich zu allen Seiten weiter in den Stein hinein.
„Diese Technik erfordert ein gewisses dreidimensionales Vorstellungsvermögen“ beschreibt der Künster „sie hat aber den Vorteil, dass ich die Skulptur jederzeit in meinem Kopf variieren und dem Stein anpassen kann.“
Es kann nur Material entfernt werden. „Was weg ist, ist schließlich weg. Das ist das Fatale und zugleich reizvolle an der Bildhauerei und immer wieder eine Herausforderung.“

Kommentar schreiben

Das Altstadthaus / Skulpturen von Thorsten Sieber